FAQ

Häufige Fragen / FAQs

  1. Wetterdirekt-Gerät-Kein Empfang
  2. Kann ich für Wetterstation oder Sender Akkus verwenden
  3. Haben die einzelnen Wetterstationen schon einen Außensensor dabei oder muß ich den extra dazu kaufen?
  4. Ich habe den Funkkontakt zum Außensensor verloren, was muß ich jetzt tun?


1. Wetterdirekt-Gerät-Kein Empfang
Das Funknetzwerk, welches die Daten in ganz Deutschland übermittelt, besitzt eine Abdeckung von fast 100 Prozent. Leider gibt es einige wenige Gebiete/Bereiche, die nur ein sehr schwaches Funksignal erreicht. In diesem Fall empfiehlt sich eine Standortveränderung der Basisstation, um eine Optimierung des Empfangssignals zu erreichen. Es ist auch zu beachten, das bei schlechtem Empfang des Funksignals möglicherweise nicht jede Aktualisierung der Wetterdaten empfangen wird. (Der Funkempfang des Außensenders hat keinen direkten Zusammenhang mit dem Empfang der Wetterdaten). Außerhalb Deutschlands funktioniert das Gerät auf keinen Fall.


2. Kann ich für Wetterstation oder Sender Akkus verwenden
Nein - die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, daß die niedrigere Spannung von Akkus (1,2 statt 1,5 Volt) die Leistung der Geräte beeinträchtigen kann. Im übrigen verbrauchen die Geräte so wenig Strom, daß ein Akkubetrieb unwirtschaftlich wäre.


3. Haben die einzelnen Wetterstationen schon einen Außensensor dabei oder muß ich den extra dazu kaufen?
Bei jedem der Geräte, außer dem Klimalogger, ist mindestens 1 Außensensor dabei.


4. Ich habe den Funkkontakt zum Außensensor verloren, was muß ich jetzt tun?
Nehmen sie die Batterien aus allen Geräten und warten mindestens 1 Stunde, damit alle Spannungen abgebaut sind. Dies aktiviert den Sendersuchlauf der Basisstation. Danach starten sie wie in der Anleitung aufgeführt neu, achten sie auf die Reihenfolge der Batterieeinlegung. Testen sie das Gerät zum Vergleich in einem anderen Haus oder Wohnung. Dann wissen wir, ob es am Gerät oder an äußeren Einflüssen liegt. Verwenden sei auf keinen Fall Akkus, diese haben nur 1,2 Volt Spannung und sind deshalb ungeeignet. Experimentieren Sie bitte mit dem Standort des Sensors. Die Entfernung ist nicht das wichtigste, Fremdeinflüsse können auch einen vermeintlich besseren Standort ungünstig beeinflussen. Wenn all dies nicht hilft, bitte ich um eine zweite Nachricht per E-Mail. Ich schreibe Ihnen dann, wie wir die Reklamation abwickeln.

Direkter Kontakt

Telefon: 07972/912701 E-Mail : kundendienst@wetterladen24.de